Urlaub in Nordamerika Home * zur Startseite
Ausgesuchte Highlights für Ihre Nationalpark-Reisen in Nordamerika

Banff-Nationalpark (Kanada)

Der älteste Nationalpark Kanadas in den Rocky Mountains in der kanadischen Provinz Alberta ist Heimat einiger großer Tierarten, wie zum Beispiel Elchen, Luchse, Grizzlybären und vielen anderen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten zeichnen dieses Naturwunder aus.

im Banff- Nationalpark
Foto: LASZLO ILYES (modified by Themenschwerpunkte) - CC BY 2.0

Abgeschiedene, unberührte Natur, aber dennoch touristisch voll erschlossen, das ist der Banff-Nationalpark in den kanadischen Rocky Mountains. Hier, wo schon die Ureinwohner Kanadas vor tausenden Jahren lebten, entstand durch puren Zufall der Nationalpark. Im Jahr 1883 wurde an dieser Stelle der Canadian Pacific Railway erbaut, bei deren Arbeiten eine heiße Quelle verborgen in einer Höhle entdeckt wurde. Aufgrund der Außergewöhnlichkeit dieser Quelle, entstand die Ortschaft Banff in unmittelbarer Nähe, die nach dem Heimatort zweier Erbauer des Railways, Banffshire, benannt wurde. Im Sommer ist der Banff-Nationalpark bei Badegästen beliebt, die in den kühlen Bergseen eine Erfrischung suchen und oftmals in einer der zahlreichen Nobelherbergen nächtigen.

Farbenspiel im Banff-Park
Foto: aylor McBride (modified by Themenschwerpunkte) - CC BY 2.0

Wem das Bergwasser zu kalt ist, der besucht die berühmte heiße Quelle mit ihrem Badebassin und wärmt sich dort auf. Auch im Winter ist Banff für Wintersportler sehr interessant. Die Erschließung als Skigebiet ist im Gange und die Vorraussetzungen hierfür sind denkbar gut. In diesen Höhen herrscht Schneegarantie und es bietet sich eine überwältigend Landschaft, die nicht nur für Skifahrer, sondern auch für Wanderer ein Erlebnis ist.

Mit etwas Glück kann man in den Wintermonaten Großwild wie Elche, Wapitis, Bären und Wölfe beobachten, die sich ganz ungeniert dem kleinen Örtchen Banff nähern. Aber keine Angst, von Ihnen geht kaum eine Gefahr aus, denn hier siegt nicht immer die Neugier der Tiere, sondern deren Fluchtinstinkt.

Lake Lake Louise
Foto: Frank Kovalchek (modified by Themenschwerpunkte) - CC BY 2.0

Die wichtigesten Sehenswürdigkeiten in alphabetischer Reihenfolge

  • Bow River
    Fluss, der durch den Nationalpark fließt
    Banff
    Etwa 6.000 Einwohner zählende Ortschaft auf 1.384 m
  • Banff Springs Hotel
    Luxushotel, einem schottischen Schloss nachempfunden
  • Banff Gondola
    Seilbahn, die Sie auf rund 2.280 Meter Seehöhe bringt. Von dort oben genießen Sie einen wunderbaren Panoramablick in die kanadischen Rocky Mountains!
  • Cave and Basin
    Höhle mit heißer Quelle und Warmwasserbassin
  • Sulphur Mountain
    2.285 m hoher Berg bei Banff
  • Johnston Canyon
    wilde, sehenswerte Schlucht
  • Johnson Lake
    kleiner, idyllischer Bergsee
  • Lake Louise
    weltbekannter Ort für Freizeitaktivitäten & Skiweltcup am wunderschönen Bergsee
  • Chateau Lake Louise
    Luxushotel direkt am See
  • Moraine Lake im Valley of the Ten Peaks
    traumhaft schöner Bergsee im Tal vor zehn Gipfeln
  • Peyto Lake
    türkis schimmernder Bergsee, gespeist aus dem Peyto-Gletscher
  • Mistaya Canyon
    sehr tiefe und schmale Schlucht
  • Icefields Parkway
    Highway von Banff bis Jasper mitten durch die imposante Bergwelt der kanadischen Rocky Mountains


Genießen Sie Ihre Reise nach Kanada

Like / Share Tweet Google+

Cookies helfen uns Ihnen eine Vielzahl von Funktionen anzubieten. Diese Webseite nutzt auch Drittanbieter-Cookies.
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK