Themenschwerpunkte Navigation öffnen
Urlaub in Mitteleuropa Home * zur Startseite
Ausgesuchte Highlights für Ihre Reisen in Mitteleuropa

Groß, größer, am größten: Die Höhlen von Skocjan

Regenwasser und Flüsse haben über die Jahrtausende die Höhlen von Škocjan in den Kalkstein gefressen. Vom Besucherzentrum aus führt ein Rundweg (Naturlehrpfad) mit wichtigen Infos zur Natur und der Umgebung weiter zu einem Panoramapunkt mit Blicken in die Höhlenöffnungen.

in den Höhlen von Skocjan
Foto: TravelingOtter (modified by Themenschwerpunkte) - CC BY 2.0

Slowenien alleine ist schon eine Reise wert, die Höhlen von Skocjan sollte man dabei auf keinen Fall verpassen. Unweit der Stadt Triest findet man ein unbeschreibliches Höhlensystem.

Höhlen sind alle gleich?

Keineswegs, die Ausmaße dieses monumentalen Bauwerkes, geschaffen von der Natur, übertreffen die kühnsten Vorstellungen einer Höhle.

Durch das Lösen der Kalksteine durch den Fluss Reka entstanden hier Höhlen und riesige Trichter in der Landschaft, die seinesgleichen suchen. Zunächst fließt die Reka noch oberirdisch, bevor sie dann vollends versickert und erst in Italien wieder zum Vorschein kommt.

bizzarre Felsformationen in den Höhlen von Skocjan
Foto: TravelingOtter (modified by Themenschwerpunkte) - CC BY 2.0

Der künstlich angelegte Stollen bereitet den Einlass zu den gewaltigen Höhlen. Zu Beginn einer jeden Führung, die im zwei Stunden Takt stattfinden, kommt man in die Stille Höhle, wo Stalagmiten von bis zu 15 Metern Höhe gewachsen sind.

In der rauschenden Höhle kann man das Getöse der Reka sehr gut vernehmen, wohingegen die eigenen Worte meist untergehen. Ob nun vor lauter Staunen oder vom Rauschen des Flusses, der in den Höhlen fließt.

Überhaupt sind die Ausmaße der Höhle gigantisch, was sich an der größten des Höhlensystems zeigt. Die Martelhalle, diese hat eine Länge von über 300 Metern und eine Höhe von fast 150 Metern.

Eindrücke, die einen in seinen Bann ziehen und von denen man noch lange nach dem Besuch der Höhlen zehrt.



Genießen Sie Ihre Reise nach Slowenien!

Like / Share Tweet Google+

Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her.Mehr erfahren OK