Themenschwerpunkte Navigation öffnen
BeautyHome * zur Startseite
Schönheitstipps

Naturkosmetik hat viele Vorteile

Naturkosmetik
© Dmitry Ersler - Fotolia.com
Kosmetikprodukte sind ein wichtiger Bestandteil für die tägliche Pflege vieler Frauen. Mittlerweile gibt es unendlich viele verschiedene Lippenstifte, Pudersorten und Schönheitscremes. Fast wöchentlich erscheint eine neue Wimperntusche auf dem Markt, welche noch mehr Volumen und Schwung verspricht. Doch was braucht Frau wirklich? Wahrscheinlich am wenigsten Chemie und Synthetik auf der Haut. Das Gute an dem Kosmetik-Trend: Er hat die wunderbare und natürliche Naturkosmetik hervorgebracht. Schönheit kann auch simpel sein, deswegen bedient sich die Naturkosmetik den duftenden und farbenfrohen Stoffen der Natur.

Vorteile

Update (November 2014)
Möchten Sie noch mehr erfahren? Alles Wissenswerte zum Trendthema Natur-Kosmetik haben wir in einem kostenlosen E-Book gefunden. In einer umfangreichen Übersicht werden Inhaltsstoffe, Gütesiegel und viele interessante Facts über natürlich schöne Haut vorgestellt. In zahlreichen DIY-Rezepten erfahren Sie, wie Sie Ihre eigene Naturkosmetik auch ganz einfach selbst herstellen können. Lesen und downloaden können Sie das E-Book "Natürlich schöne Haut" durch Klick auf die Grafik:
schöne Haut
Naturkosmetik unterscheidet sich im Ergebnis in fast nichts gegenüber konventioneller Kosmetik, aber natürlich in den Inhaltsstoffen. Sie versucht die natürliche Schönheit des Menschen zu fördern oder zu unterstreichen. Zwei der wichtigsten Kriterien und Unterscheidungsmerkmale sind zum einen der Verzicht auf Konservierungsstoffe und zum anderen das Verbot von Tierversuchen während des gesamten Herstellungsprozesses. Des Weiteren sind alle oder zumindest der Großteil der Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau und somit frei von Pestiziden.

Die Naturkosmetik versucht natürliche und naturnahe Produkte herzustellen, die dem Menschen und dessen Haut nicht schaden und zudem die Umwelt schützen. Deshalb sind sie frei von künstlichen Zusätzen und Aromen. Die Farb- und Duftstoffe können alle aus Pflanzenteilen oder Mineralien gewonnen werden. Besonders sensible Menschen oder Allergiker haben mit der Naturkosmetik eine gute und gesündere Alternative zu herkömmlichen Kosmetikprodukten gefunden.

Die Vielfalt von Naturkosmetik

Die Naturkosmetik bietet seinen Kunden fast so viele Kosmetikprodukte wie die herkömmliche Kosmetik. Das gesamte Sortiment von Lidschatten, Lippenstift, Puder über Rouge, Konturenstift und Wimperntusche bis hin zu Gesichtswasser und Reinigungsmilch ist auch in der Naturkosmetik verfügbar. Auch die Herstellervielfalt ist beachtlich. Großen Marken wie Lavera, Weleda und Sante sind nur einige, um die bekanntesten aufzuzählen. Mittlerweile gibt es sogar in Drogeriefachgeschäften kleine Naturkosmetik Sortimente. So können die natürlichen Produkte von Alterra oder etwa Alverde zum kleinen Preis gekauft werden.

Doch man kann auch über das Internet Naturkosmetik bestellen, falls die entsprechenden Naturkaufhäuser nicht in der Nähe sind. Viele Drogerien oder Biosupermärkte bieten einen Onlineversand an, doch auch über spezielle Onlineshops können diverse Markenprodukte bestellt werden. Wer die Vorteile von Naturkosmetik nutzt, braucht auf nichts zu verzichten und schont zudem seine Haut und die Umwelt.

Like / Share Tweet Google+

Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her.Mehr erfahren OK