Themenschwerpunkte Navigation öffnen
Urlaub in Afrika Home * zur Startseite
Ausgesuchte Highlights für Ihre Reisen in Afrika

Die Ruinen von Aksum (Äthiopien)

Aksum
Foto: Pzbinden7 - GFDL
Nach gut neun Stunden Flug kommen wir an, wo es Durchschnittstouristen nur selten hinverschlägt: Addis Abeba, Hauptstadt des ostafrikanischen Äthiopien. Das vom Tourismus noch unberührte Land vereinigt Naturschönheiten mit einzigartiger Kultur und Geschichte. Wir sind hier, um nach der Weiterreise in den gebirgigen Norden des Landes das UNESCO Welterbe Aksum zu besichtigen und auf den Spuren der sagenumwobenen Königin von Saba zu wandeln.

Die Kleinstadt Aksum war nicht nur das Zentrum des gleichnamigen Königreichs, sondern ist auch von immenser Bedeutung für die äthiopisch-orthodoxe Kirche. Zu besichtigen sind mehrere Wohnhäuser, Gräber und etliche Stelen aus dem 4. Jahrhundert nach Christus, die von der bewegten Geschichte der Region erzählen.

Northern Stele Park Askum
Foto: Jialiang Gao - GFDL

Archäologen der Universität Hamburg sind maßgeblich an der noch lange nicht abgeschlossenen Ausgrabung der antiken Stätten beteiligt.
Regenzeit ist von Juni bis September, sodass der Rest des Jahres als Reisezeit vorzuziehen ist. Die Temperaturen liegen jedoch das ganze Jahr über zwischen 20 und 30°C. Bitte kontaktieren Sie Ihr Außenministerium für Informationen zur aktuellen politischen Situation der Region.

Die Reise nach Aksum lässt sich perfekt mit einem Safari-Urlaub in einem der äthiopischen Nationalparks verbinden: für alle, denen das Forum Romanum und Kenia zu überlaufen sind und die das wahre Afrika erleben wollen.

von Anissa Strommer



Genießen Sie Ihre Reise nach Äthiopien!

Like / Share Tweet Google+

Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her.Mehr erfahren OK